Veranstaltungen

Die DUHK veranstaltet jährlich eine internationale Jahreskonferenz und einen Nachwuchsworkshop. Zu den Veranstaltungen der DUHK gehört außerdem eine Reihe an Tagungen und Podiumsdiskussionen, die die Kommission in Zusammenarbeit mit ihren Kooperationspartnern organisiert.

Die Kommission verfolgt das Ziel, mit ihrem Angebot an Veranstaltungen nicht nur den wissenschaftlichen Austausch zwischen deutschen und ukrainischen Historikerinnen und Historiker zu fördern, sondern auch das Interesse an der deutsch-ukrainischen Geschichte über das akademische Publikum hinaus zu wecken.